Glücksspiel ist kein Kinderspiel

Die Österreichischen Lotterien appellieren erneut in der Vorweihnachtszeit, dass Glücksspielprodukte keine geeigneten Geschenke für Kinder und Jugendliche sind.

Wien (OTS) – Die Österreichischen Lotterien beteiligen sich in der Vorweihnachtszeit wiederum an der internationalen Kampagne „Glückspiel ist kein Kinderspiel“. Ziel ist, das öffentliche Bewusstsein dafür zu sensibilisieren, dass Glücksspielprodukte nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen gehören und daher als Geschenk ungeeignet sind.

Ergebnisse internationaler Studien zeigen Zusammenhänge zwischen dem Alter beim Erstkontakt mit einem Glücksspiel und der Wahrscheinlichkeit, später im Leben glücksspielbezogene Belastungen zu erfahren. Das war der Anstoß für die Initiatoren der “Gift Responsibly Campaign” – das National Council on Problem Gambling (NCPG), Washington, und das International Centre for Youth Gambling Problems and High-Risk Behaviors der McGill University, Montreal – diese Kampagne im Jahr 2008 unter dem damaligen Namen „Holiday Lottery Campaign“ ins Leben zu rufen.

Seither nehmen mehr als 80 verantwortungsbewusste Lotterien auf der ganzen Welt an dieser Aktion teil und tragen damit aktiv dazu bei, dass ihre Glücksprodukte in die richtigen Hände gelangen.

Für die Österreichischen Lotterien ist es im Rahmen ihrer gesellschaftspolitischen Verantwortung eine Selbstverständlichkeit, diese Botschaft „Glücksspiel ist kein Kinderspiel“ Jahr für Jahr in der Vorweihnachtszeit ins Bewusstsein zu rufen. Die Kampagne läuft über alle Verkaufsterminals der Vertriebstellen für Produkte der Österreichischen Lotterien. Zusätzlich erinnern Postings auf der Facebook-Seite der Österreichischen Lotterien daran, dass Lottoscheine, Brief- und Rubbellose keine geeigneten Geschenke für Kinder und Jugendliche sind.

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910

https://www.lotterien.at
https://www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.