Globales multikulturelles Jugendforum „Dreams of Youth, Together to Growth“ China-Griechenland Event

Am 20. September, anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Griechenland, fand die chinesisch-griechische Veranstaltung mit dem Titel „Dreams of Youth, Together to Growth“ im Rahmen des Globalen Multikulturellen Jugendforums statt, das gemeinsam von Guohua Energy Investment Co., Ltd. von China Energy Investment und dem Center for International Cultural Communication der China International Communications Group (CICG) gesponsert wurde.

Ehrengäste aus Regierungsinstitutionen und Unternehmen in China und Griechenland führten einen Cloud-basierten Dialog über eine Videoverbindung mit griechischen Jugendvertretern in von China investierten Unternehmen in Griechenland, chinesischen Jugendvertretern von Unternehmen und Universitäten und Menschen aus verschiedenen Bereichen, darunter auch Internet-Prominente in Griechenland. Alle Teilnehmer genossen einen herzlichen und freundschaftlichen Austausch über Themen wie traditionelle Freundschaft, Geschichte und Kultur sowie Unternehmensgeschichten zwischen den beiden Ländern.

Der Generalsekretär des griechischen Außenministeriums, Ioannis Smyrlis, der griechische Botschafter in China, Georgios Iliopoulos, der chinesische Botschafter in Griechenland, Xiao Junzheng, der Vizepräsident der CICG, Lu Cairong, und der stellvertretende Geschäftsführer der China Energy Investment Corporation, Yang Jiping, waren zu der Veranstaltung eingeladen und hielten Reden.

Die Veranstaltung fand zu verschiedenen Themen an zwei Orten statt. Im Rahmen des Jugenddialogs berichteten Vertreter des Center for Green Energy and Architecture of Guohua Energy Investment Co, Ltd, Europe Renewable Energy und des CNOOC Research Institute über die Entwicklung und die praktische Anwendung globaler grüner Energie sowie über die Umgestaltung und die Modernisierungserfolge der chinesischen Energieunternehmen angesichts einer neuen Runde der wissenschaftlichen und technologischen Revolution und des industriellen Wandels. Vertreter griechischer Angestellter der Bank of China, von Huawei und ZTE berichteten über ihre Erfahrungen mit der Arbeit in chinesischen Unternehmen und ihre Ansichten über den chinesischen Unternehmergeist.

Vertreter des Konfuzius-Instituts der Universität Thessalien, des Athener Konfuzius-Instituts und anderer Institutionen oder Unternehmen tauschten sich mit dem Professor der School of History der Capital Normal University und dem Professor der School of History and Culture der Shandong University über die Geschichte und Kultur Chinas und Griechenlands sowie das Erlernen von Sprachen aus. Der herzliche, lebendige und freundschaftliche Dialog ermöglichte den Jugendlichen beider Länder ein besseres Verständnis füreinander und eine engere Freundschaft, was sich positiv auf den Austausch zwischen den beiden Kulturen auswirkt.

Im Beisein von Gästen und Jugendvertretern aus China und Griechenland wurde die chinesisch-griechische Initiative zur nachhaltigen Jugendentwicklung offiziell ins Leben gerufen. Die Initiative schlägt vor, dass sich die Jugendlichen beider Länder gemeinsam für die UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung einsetzen und zum Aufbau eines besseren Planeten beitragen.

Während der Veranstaltung wurden in Athen und Peking auch traditionelle Tänze und Musikinstrumente aus China bzw. Griechenland aufgeführt, die den Charme und die Harmonie der beiden alten Zivilisationen anschaulich zeigten.

Qiyong Zhang

+86-13581511962

zhangqiyong1123@163.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1905038/Beijing_Session__above__Athens_Session__below__Real_time_Video_Link.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.