Gelebte Korruptionsprävention – Profi-Workshop für alle Maturant*innen an der 10er HAK am 5.12.2022

Einladung zur medialen Veranstaltungsbegleitung – bitte um Anmeldung

Das Thema ist medial omnipräsent – Für das Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung und die Bundeshandelsakademie Wien 10 ein wichtiger Anlass, alle rd. 150 künftigen Maturant*innen mit dem Thema umfassend in Kontakt zu bringen und damit noch professioneller auf die persönliche Zukunft in Beruf und Studium vorzubereiten.

In acht spannenden und informativen Workshops (u.A. „Korruptions-Theater“, „IT-Forensik“, „BAK-Ermittlungsalltag“) beschäftigen sich die künftigen Entrepreneur*innen zusammen mit den Profis der bekannten Behörde mit zahlreichen Facetten, die für die Fachkräfte von morgen und künftige Compliance-Expert*innen wichtige Grundlagen darstellen.
Gesprächspartner zusätzlich vor Ort:

Rückfragen & Anmeldung:
Mag. Jörg Hopfgartner
Direktor
0699/13202885

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.