Sieber begrüßt Erhöhung des Familienbonus

ÖVP-Familiensprecher: Familienbonus hat sich bewährt und wird weiter ausgebaut

Wien (OTS/ÖVP-PK) – Österreichs Familien stehen im Zentrum unserer gesellschaftlichen Entwicklung und einer nachhaltigen Wirtschaft. Für die Neue Volkspartei stehen Familien mit Kindern im Mittelpunkt und Familienministerin Susanne Raab setzt sich mit voller Kraft für die Erhöhung des Familienbonus ein. „Berufstätige Eltern sind vielfachen Belastungen ausgesetzt. Das betrifft umso stärker Familien mit mehreren Kindern. Genau jene unterstützen wir mit dem Familienbonus“, betont ÖVP-Familiensprecher Abg. Norbert Sieber heute, Mittwoch.

Mit dem Familienbonus Plus werden rund 950.000 Familien und etwa 1,6 Millionen Kinder im Ausmaß von rund 1,5 Milliarden Euro steuerlich entlastet. „Das zeigt, dass der Familienbonus gut angenommen wird und die Familien in Österreich unterstützt“, betont Sieber weiter.

Der Familienbericht 2009 – 2019 zeige deutlich, dass der Kinderwunsch mit der durchschnittlichen tatsächlichen Kinderzahl pro Frau nicht übereinstimmt. „Der in Österreich ermittelte Kinderwunsch von durchschnittlich 2,1 Kindern ist erheblich höher als die derzeitig ausgewiesene Fertilität von 1,5“, bezieht sich Sieber auf den Familienbericht 2009 – 2019, S. 39.

„Das bedeutet, dass die Österreicherinnen und Österreicher oft nicht in der Lage sind, ihren Kinderwunsch zu realisieren. Hier müssen wir handeln. Es ist uns ein großes Anliegen, Paare zu unterstützen, welche mit Kindern vor finanziellen Herausforderungen stehen. Der höhere Familienbonus ist diesbezüglich ein Schritt in die richtige Richtung“, schließt Sieber.

(Schluss)

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.