Die NOTARTREUHANDBANK AG feierte ihr 25-jähriges Jubiläum

Die NOTARTREUHANDBANK AG lud am 20. September ihre Gäste zu einer Wissensvermittlung der besonderen Art ein.

Die Vorstände Hartmut Müller (CEO, Sprecher des Vorstandes) und Markus Rädler (CFO, Vorstandsmitglied) luden ins Park Hyatt Vienna zu einem Vortrag von Martin Moder, Molekularbiologe und Science Buster, zum Thema „The Dark Side of Wissensvermittlung“. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michaela Vogl vom Orden der Elisabethinen.

Die NOTARTREUHANDBANK AG wurde am 4. April 1997 mit den 3 Aktionären Österreichische Notariatskammer (49 %), Raiffeisen Bank International AG (26 %) und UniCredit Bank Austria (25 %) gegründet. Sie blickt somit auf ein Vierteljahrhundert erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück.

Die Bank trägt zum Vertrauen der Klientinnen und Klienten in die Treuhandabwicklung durch Österreichs Notarinnen und Notaren bei. Neben dem vorausschauenden und langfristigen Handeln zeichnet sich die NOTARTREUHANDBANK AG besonders durch Innovationskraft aus. Ihr Steckenpferd ist die Digitalisierung, in diesem Bereich sucht sie ihresgleichen.

Heute kooperieren alle 536 Notariate mit der NOTARTREUHANDBANK AG. Die spezielle Konzeption der Bank sowie ihr Sicherheitsstandard ermöglichen effiziente Abläufe und tragen zur Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden bei.

Für den Arbeitsprozess ist ein Team von 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich. Dieses Team steht jederzeit für Anfragen der Notariate zur Verfügung. Die Erreichbarkeit und Supportleistung werden von den Notariaten als sehr gut eingestuft.

Die Bilanzsumme der NOTARTREUHANDBANK AG betrug Ende 2021 rund 3,15 Milliarden Euro. In der Geschäftstätigkeit wurden bis Ende 2021 rund 903.000 Konten abgewickelt. Dabei wurden mehr als 2,34 Millionen Treugeber laufend und unmittelbar über den Geldfluss verständigt.

Szechenyi & Partner Werbeagentur GmbH
Presse Kontakt: Stefan Szechenyi
E: office@szechenyi.at
T: +43 664 11 52 414

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.