Stellungnahme der Evaluierungs-Kommission

Wien (OTS) – Der ORF und die von Generaldirektor Roland Weißmann eingesetzte Evaluierungs-Kommission zur Klärung der Vorwürfe gegen den vormaligen Chefredakteur und jetzigen Landesdirektor des Landesstudios Niederösterreich Robert Ziegler weisen die Unterstellungen einiger Medien, die Kommission hätte ein „Leck“ und würde vertrauliche Informationen an die Öffentlichkeit spielen, entschieden zurück.

Gerhard Draxler, Vorsitzender der Evaluierungs-Kommission: „Die Kommission arbeitet unter strengsten Verschwiegenheitsvorgaben, alle Mitglieder haben entsprechende Klauseln unterzeichnet. Die Protokolle der bisherigen Aussagen werden derzeit verschriftlicht und liegen somit noch gar nicht vor. Die Kommission hat auch keinerlei Interesse daran, dass ihre Arbeit und das Vertrauensverhältnis zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die schon ausgesagt haben oder noch aussagen, gestört wird.“

ORF-Generaldirektor Roland Weißmann: „Ich habe die Evaluierungs-Kommission eingesetzt, um die vor Weihnachten erhobenen Vorwürfe unabhängig, weisungsfrei und unter Zusicherung absoluter Vertraulichkeit gegenüber den Kolleginnen und Kollegen aufarbeiten zu lassen. Wenn nun anonym Papiere oder Aussagen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in anderen Medien landen, ist das nicht hilfreich für die Arbeit des Gremiums, sondern schädlich. Die substanzlose Unterstellung einiger Medien, diverse Papiere oder Dossiers würden aus der Kommission an die Öffentlichkeit ‚geleakt‘, ist entschieden zurückzuweisen. Wir haben keinerlei Interesse daran, die Mitarbeiter/innen, die schon ausgesagt haben oder noch aussagen, zu verunsichern. Im Sinne einer ungestörten Aufarbeitung und auch des Schutzes der Kolleginnen und Kollegen, die an dieser Aufarbeitung mitwirken, appelliere ich, die Evaluierungs-Kommission ungestört arbeiten zu lassen und nicht durch haltlose Unterstellungen in Misskredit zu bringen.“

ORF-Marketing und Kommunikation
(01) 87878 – DW 12228
presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.